Kuh 400Kuh Lieselotte in der Roter Bücherei

Derzeit werden in den Räumen der Roter Bücherei St. Verena Bücher und Originalzeichnungen von Alexander Steffensmeier gezeigt. Die überaus erfolgreichen Bilderbücher um Kuh Lieselotte machten Steffensmeier weithin bekannt.

Der Illustrator und Kinderbuchautor aus Münster ist selbst in einem kleinen Dorf aufgewachsen, und auf dem Bauernhof seines Onkels gab es viele Kühe, deren schwarz- weiße Zeichnung ihn immer wieder zum grafischen Gestalten angeregt haben. 2004 machte er sein Design- Diplom mit dem Bilderbuch „Lieselotte lauert“. Mittlerweile umfasst die Lieselotte- Buchreihe an die 30 Titel und wurde in 25 Sprachen übersetzt. Lieselotte ist Kult und hat eine ganze Fan- Gemeinde aus Kindern und Eltern hinter sich. Egal ob sie dem Postboten auflauert, in Urlaub fährt, einen Schatz sucht oder Geburtstag feiert, auf jeder Buchseite gibt es eine Vielzahl witziger Details von Lieselotte und ihren Freunden zu entdecken.

Die Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium hat die Ausstellung mit Originalen und Büchern des Illustrators Alexander Steffensmeier realisiert, als Teil der Lese- und Literaturförderung des Regierungspräsidiums Tübingen. Bilder und Bücher  bieten Einblicke in die Welt der Kuh Lieselotte und einen Überblick über das kreative Schaffen des Künstlers. Interessierte können die Ausstellung vom 27. August bis 14. September in der Kath. Öffentl. Bücherei St. Verena in Rot an der Rot zu den Öffnungszeiten besuchen.

 

Banner 04

Montag

15.30 - 17.30

Dienstag

15.30 - 17.30

Mittwoch
 

09.00 - 11.00
und
15.30 - 17.30

Donnerstag

15.30 - 17.30

Freitag

15.30 - 18.30

Öffnungszeiten: